Lieblinge des Monats: November.

November ist für mich irgendwie so ein meh-Monat – die graue, nasse, vernebelte Haltestelle zwischen dem schönen Oktoberherbst und gemütlicher Weihnachtszeit, in der leider oft viel Platz für schlechte Stimmung ist. Umso mehr ein Grund sich über Dinge zu freuen, die man gern mag.

Lieblings Let’s Play – GameTube spielt Alien: Isolation

Let’s Plays, genauer gesagt eigentlich nur die von GameTube, ersetzen für mich immer öfter den Serienabend. Alien: Isolation ist so ein Spiel, das ich nie selbst spielen würde, mich aber trotzdem interessiert hat und da kam das hier gerade richtig. So spannend und witzig, dass ich mir die halbe Stunde pro Folge jeden Tag nehme, auch wenn ich eigentlich gar keine Zeit haben dürfte.

Lieblingsspiel – Fallout

Ja, der erste Teil! Ja, zum ersten Mal! Die Falloutreihe reizt mich schon ewig, ich wollte aber nie die neueren Teile spielen, ohne die Vorgeschichte zu kennen. Dann war ich allerdings skeptisch, ob ich mit der ~alten~ Grafik noch zurechtkommen würde und hab’s deshalb Jahre vor mir hergeschoben. Völlig unbegründet, denn innerhalb weniger Stunden war ich komplett am Haken und hab immer noch unheimlich viel Spaß damit.
(Fallout bleibt zumindest bis zur Veröffentlichung von Dragon Age Inquisition Favorit, k?)

Lieblingsmusik – Taylor Swift, 1989

’CAUSE THE HATERS GONNA HATE HATE HATE HATE HATE.

 

Habt ihr Lieblinge im November? :)

Titelbild: “Raindrops are the flowers of November” von Liisa, via Flickr, unter CC BY-NC-SA 2.0 Lizenz.

  • Christian Finck

    Muss Fallout auch mal wieder ausgraben. Habe das vor vielen Jahren mal eine ganze Weile gesuchtet. Guter Tipp!