10758_10151833431881432_1954168026_n

Die Mär vom #Hoodiejournalismus

Letztes Wochenende ging ein kleines Meme durch die Filterblase: #Hoodiejournalismus. (Ich spare mir an dieser Stelle die Zusammenfassung und verweise stattdessen auf diese Artikel: 1 und 2.) Knackpunkt in den Ausgangstexten der ZEIT und FAS waren natürlich die argumentativen Vermischungen von Tätigkeitsgebiet (online) mit Kompetenz (Internetexperte) und von Habitus (Kapuzenträger) mit Expertise (richtige Journalisten). Durch solche Prozesse grenzt man das eigene Terrain ab, spricht Legitimation ab (Stichwort Stallgeruch) und indirekt auch Leistung, denn das ist ja das schöne in Deutschland, durch diese feine Leistungsgesellschaft werden all die Menschen in ihren guten Positionen schon da sitzen, weil sie was geleistet haben, und nicht etwa weil sie bei Geburt im Privilegienlotto gewannen. Weiterlesen

1901336_10151902451666432_370796893_n

Dr. Prokrastination

Vor ein paar Wochen gab es irgendwo Artikel über Promovierende, und warum sie das tun was sie tun. Aus Liebe zur Wissenschaft, aus Liebe zur Forschung, usw. usf., nicht unbedingt für Karriere oder ähnliches. Ich schreibe “irgendwo”, weil ich mich nicht genau erinnern kann wo… Read More

564596_10151777041971432_1074227844_n

Frau Dingens vs. #wiesmarties

Mit wackeligen Schritten gehe ich die ersten Schritte Richtung YouTube. Viel Spaß! Im Video erwähnte Links: Im Mai 2013 schrieb ich bereits einen Text zur Pille Danach Ebenso finden sichgute Texte auf kleinerdrei Der Storify-Link dazu, wie sich alles entsponn Und der Einfachheithalber noch mal… Read More