Herbstfilme

Die Blätter färben sich rot, die Sonne verschwindet wieder früher und diese Stimmung kommt auf. Man kann sie nur schwer beschreiben und noch weniger greifen, aber jeder kennt sie. Herbststimmung. Nicht wirklich traurig, nicht wirklich glücklich, eine merkwürdige Melancholie die in der Luft liegt. Es gibt fast nichts besseres als sich am Ende eines solchen Tages mit einer Decke und Tee auf die Couch zu verziehen und einfach mal nichts zu tun – außer einen Film zu schauen. Doch was passt zu einem solchen Abend, an dem man nicht genug Schokolade in sich reinstopfen kann und am liebsten alle Kerzen auf einmal anmachen will? Hier gibt’s die ultimative Herbstfilm-Liste, von schnulzig bis blutig, von traurig bis witzig. Los geht’s.

Kategorie: GIB MIR NOCH MEHR SCHOKOLADE aka. Drama

Ein Film der unter die Haut geht und eine Menge heikler Themen anspricht, wunderbar in Szene gesetzt im herbstlichen New York. Natalie Portman überzeugt und berührt als die andere Frau und am Ende will man eigentlich nur, dass alles gut ausgeht. So sehr…

Weiterer Tipp: Sweet November 

Kategorie: ES MUSS BLUT FLIESSEN aka. Horror

Eine unglaubliche Geschichte mit fantastischen Bildern und Momenten, die es einem eiskalt den Rücken herunter laufen lassen. Keine Angst, so richtig blutig wird es nicht, aber die Nerven liegen an der ein oder anderen Stelle komplett blank. Ein herausragender Joaquin Phoenix und eine noch bessere Bryce Dallas Howard fesseln bis zum Schluss und wer nach diesem Film nicht wenigstens ein kleiner Fan von M. Night Shyamalan ist, dem kann ich auch nicht mehr helfen.

Weiterer Tipp: The Others

Kategorie: OH, DEN SONG MUSS ICH YOUTUBEN aka. Musik-Filme

Reale Dialoge und Figuren, gute Musik und eine Geschichte, die einem ein ganz kleines bisschen das Herz bricht – auf gleich mehreren Ebenen. Dieser Film ist nicht Hollywood und lockt weder mit großen Namen, noch sieht er auf den ersten Blick nach viel aus, doch er lohnt sich wirklich. Wer eine Schwäche für Singer-Songwriter hat, der wird hier voll und ganz auf seine Kosten kommen und den Titelsong nicht so schnell wieder aus dem Kopf bekommen.

Weiterer Tipp: August Rush

Kategorie: DEN HAST DU NOCH NICHT GESEHEN?! aka. Klassiker

Zugegeben, diesen Film jetzt schon als Klassiker zu bezeichnen ist mutig, aber hey, für mich ist es einer und so richtig in eine Kategorie passen tut er auch nicht, so there. Viel sagen kann man zu dieser Reise zu sich selbst auch nicht, meiner Meinung nach einfach mal ein Film dem man eine Chance geben sollte wenn man ihn noch nicht gesehen hat. Kann eine Menge bewegen, wenn ihr mich fragt.

Weiterer Tipp: Harry und Sally, October Sky, Good Will HuntingDer seltsame Fall des Benjamin Button, Der Club der toten Dichter

Welches sind eure ultimativen Herbst-Filme? Habt ihr vielleicht Tipps? Meinungen? Immer her damit!

  • Meine Lieblingsherbstfilme sind immer mal wieder Pride & Prejudice, Little Miss Sunshine, Pacific Rim und Godzilla ^–^
    Perfekt zum gemütlich gucken und entspannen.
    Ach und natürlich die Herr der Ringe Trilogie!

    • viennarightnow

      Oh ja, Little Miss Sunshine ist allerliebst! Gilt auch für Mallory und der Duft von Curry. Im dramatischen Fach: The Virgin Suicides, Melancholia und Heavenly Creatures.

  • Daniel

    Schöne Tips, danke dafür. Once muss ich dann wohl doch endlich mal sehen. :)

    Mich haben in letzter Zeit ein paar Filme sehr beeindruckt, ein paar davon schon ein bisserl älter, die habe ich erst jetzt nachgeholt. Alle eher ein wenig ruhiger und nachdenklicher, passend zum Herbst:

    Never Let Me Go, Only Lovers Left Alive, Copie conforme, Martha Marcy May Marlene, Vicky Cristina Barcelona, und Take Shelter.

    Und als einer meiner All-Time-Favourites natürlich Lost In Translation.

    • boooaaaah Only Lovers Left Alive muss ich auch noch unbedingt gucken. Und yay für Lost in Translation. So toll. Und passt wirklich auch super zur Jahreszeit.

      • Daniel

        Only Lovers hat mich umgehauen. Bei dem Film hat für mich einfach alles funktioniert, Bilder, Musik, Schauspieler etc., alles perfekt aufeinander abgestimmt.

    • Eileen

      Oh, danke für die kleine Liste, werde definitiv mal in den ein oder anderen reinschauen. Only Lovers Left Alive will ich auch schon seit einer ganzen Weile sehen. Und witzig, Lost in Translation habe ich erst vorletzte Woche mal wieder gesehen. Hach.

  • Tine

    Weißt du wie oft ich mir schon doofe Kommentare anhören musste, weil ich Shyamalan Fan bin? So oft. :D Noch viel mehr Herzen dafür. <3 Und Once will ich auch endlich mal sehen.

    • Eileen

      Naja, ich mag nicht alle seine Filme, aber The Village war definitiv großartig. <3